Info: 0 178 / 558 94 18 oder 0 21 51 / 326 14 87
Grund zur großen Freude hat das Krefelder Footballteam Ravens seit Anfang März 2020, denn die Zusammenarbeit mit White Star Limousinenservice wurde beschlossen.
 
Die Schwarz-Gelben können damit ab jetzt auf einen wunderbaren und exklusiven Fuhrpark an US-Fahrzeugen zurückgreifen. Im Fokus steht dabei besonders der schneeweiße Freightliner Bus. Er wird zukünftig bei möglichst allen offiziellen Terminen der Ravens ein treuer Begleiter sein.
 
Ich habe mir im letzten Jahr das große Season-Finale am Sprödentalplatz als Gast angeschaut. Das, was die Jungs da auf die Beine stellen, verdient den größten Respekt und passt hervorragend zu meinen US-affinen Kunden. Zwei Meetings weiter waren wir uns einig: Ab jetzt fährt der Bus im Ravens-Style über die Strassen. Denn zusammen geht´s leichter. Eben: Gemeinsam für Krefeld„, strahlt Uwe Wilczek, Geschäftsführer der US-Flotte, über diese Kooperation.
 
Dieser Bus ist der Traum eines jeden Marketingverantwortlichen: Wir haben Screens an und im Bus, eine Musikanlage für den richtigen Beat und Kühlschränke sowie ein (alkoholfreier) Cocktail-Maker und stilvolle Sitzmöglichkeiten, sowie eine kleine Lounge. Das bietet uns beste Promotionmöglichkeiten. Das der Bus, wenn er mit uns auf Reisen ist, dann auch noch in unseren Farben gebrandet ist, ist für uns die Kirsche auf der Sahne„, kommt Christoph Wittfeld, Vorstand und Marketingleiter, aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. „Gleichzeitig können wir nun an unseren Spieltagen unseren Gästen zusätzlich wunderbare Cocktails schnell und frisch präsentieren, denn der Bus wird auch an jedem Heimspiel einen neuen Anlaufpunkt auf der Anlage bieten.“
 
Also: Schön alle auf der rechten Spur fahren, denn jetzt kommen wir!